Solaranlagen für die Fassade

Front

Solaranlagen mit Standardmodulen zur Montage an der Fassade

  • hoher Stromertrag
  • stabile Halterung
  • flexible Montage

Front - leistungsstarke Module, stabile Halterung

Die „Front“ Pakete enthalten hochwertige Solarmodule in Standardgröße mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die in den Paketen enthaltene Fassadenhalterung ermöglicht durch den flexibel einstellbaren Winkel eine ideale Ausrichtung der Module zur Sonne.

Front Mini

Solaranlagen mit kleineren Modulen zur Fassaden-Montage

  • deutscher Modulhersteller
  • hoher Stromertrag
  • stabile Halterung

Front Mini - handliche Module für kleinere Flächen

Die „Front Mini“ Reihe beinhaltet kleinere Solarmodule, die überall dort montiert werden können, wo Standard-Module keinen Platz finden. Die mitgelieferte Halterung aus deutscher Produktion garantiert eine sichere Befestigung an deiner Fassade. Diese kann flexibel geneigt und so der Sonne entgegen ausgerichtet werden. 

Häufige Fragen zu Solaranlagen für die Fassade

Wieviel Strom kann ich mit den Fassaden Solaranlagen produzieren?

Die Front Solarsets enthalten ein bis zwei Solarmodule mit je 290 oder 410 Watt Leistung. Bei verschattungsfreier Lage und südlicher Ausrichtung produzierst du mit der Front 290 ca. 295 kWh Ökostrom im Jahr. Das entspricht etwa dem jährlichen Verbrauch eines Kühl- und Gefrierschranks sowie einem WLAN-Router. Die Front 410 produziert etwa 415 kWh im Jahr, was dem jährlichen Verbrauch von Waschmaschine und Geschirrspüler entspricht.

Wie wird die Front Solaranlage an der Fassade befestigt?

Den Sets liegt eine Halterung bei, mit der du die Module an der Wand befestigen kannst. Du brauchst jedoch noch für deine Fassade geeignete Schrauben und Dübel, um die Halterung sicher zu montieren. Diese können wir dem Paket nicht beilegen, da nur für die jeweilige Fassade geeignete Dübel und Schrauben zum Einsatz kommen dürfen. Auf Wänden mit Wärmedämmverbundsystemen benötigt du beispielsweise ein Abstandsmontagesystem und keine klassischen Dübel, welche man für eine Klinkerwand verwenden würde. Bitte lasse dich beraten oder lasse die Montage von einer Fachkraft durchführen, wenn du dir unsicher bist, wie du die Module sicher befestigen kannst.

Muss die Wand nach Süden ausgerichtet sein​?

Eine Ausrichtung der Fassade nach Süden ist ideal. Aber auch eine Ost- oder Westausrichtung erzielt gute Erträge. Zeigt die Wand nach Norden, solltest du von einer Montage absehen.

Benötige ich eine Steckdose in der Nähe?​

Eine Außensteckdose in der Nähe des Anbringungssorts ist natürlich ideal. Sollte keine Steckdose vorhanden sein, kannst du ein Anschluss-Set mit einem längeren Kabel nehmen. Wir bieten Anschlusskabel mit einer Länge von bis zu 20 Metern an. Auf der Produktseite kannst du dieses dazu bestellen. Kontaktiere uns gerne, wenn du dir unsicher bist, wo du die Anlage einstecken sollst, oder ein noch längeres Kabel benötigst.

Noch mehr Fragen?

Hier geht’s zu den FAQ.